Jugendfeuerwehrmitglieder als Übungsverletzte

von

Am 7.Mai nahm die Jugendfeuerwehr mi 5 geschminkten Kameraden an der Feuerwehrübung der Feuerwehren Munkbrarup und Gremmerup teil.

Nachdem die Kameraden geschminkt wurden und ihre Verstecke in der Maschinenhalle hatten, wurde auch schon der Alarm für die Feuerwehren Munkbrarup und Gremmerup ausgelöst. Zusätzlich war der ASB mit vier Rettungswagen vertreten. Die Feuerwehr Munkbrarup holte die geschminkten Kameraden souverän aus der vernebelten Halle heraus und übergab sie in die Hände des ASBs. Jetzt wurden die geschminkten Wunden vorbildlich versorgt. Nach der Übung ging es noch für eine Wurst und ein Stück Fleisch in das Gerätehaus der Feuerwehr Gremmerup. Alles in einem war es die geschminkten Kameraden ein Highlight von der Feuerwehr aus einer vernebelten Halle geholt zu werden.

 

Bilder

Zurück