Kinotag 2015

von

Am 11. Oktober sind wir mit circa 20 Kameraden nach Schleswig zum Kinotag gefahren.

Wir haben uns um 11:00 Uhr am Amt getroffen und sind dann mit mehreren Fahrzeugen nach Schleswig gefahren. Dort mussten wir aber noch etwas warten, weil die Leute der ersten Vorstellung noch nicht fertig waren. Als wir dann im Kino waren, war es bereits sehr voll, aber es haben alle noch was zu Essen und einen Platz bekommen. Es liefen zwei Filme, für die Kleineren "Alles steht Kopf" und die Größeren (über 12) durften auch "Fuck You Goethe 2" gucken. Nach den Filmen sind wir wieder nachhause gefahren, sodass wir gegen 16:00 Uhr wieder in Langballig waren.

Zurück